Schlagwort-Archive: panorama photography

Plenarsaal im Hessischen Landtag

Plenarsaal im Hessischen Landtag | interaktives 360°x180°-Panorama von Chris Witzani | #1197 | 10.2019

Hier geht’s zur virtuellen Tour durch den Hessischen Landtag und das Wiesbadener Stadtschloss auf der Website des Hessischen Landtags …

Little Planet Plenarsaal im Hessischen Landtag
Little Planet Plenarsaal im Hessischen Landtag
inverted Little Planet Plenarsaal im Hessischen Landtag
inverted Little Planet Plenarsaal im Hessischen Landtag

Virtual Reality-Anwendung für einen Wartungsprozess

Virtuelle Touren mit VR-Brillen, die z.B. mit einem Smartphone bestückt werden (Cardboard), eignen sich hervorragend für sicherheitsrelevante Schulungen oder informative Belehrungen im industriellen Umfeld im Rahmen einer E-Learning-Anwendung. Die spielerische Herausforderung und die fotografierte Rundumdarstellung in der VR-Anwendung lassen die NutzerInnen die virtuell erprobten Prozesse besser merken und dann später in der Realität sicher umsetzen. Der Lerneffekt wird so durch die realitätsnahe Simulation im fotografischen Realbild maximiert.

Weiterlesen

Cockpit Bombardier CRJ-700


Dieses Kugelpanorama aus dem Inneren eines Cockpits habe ich 2009 für die Pilotenvereinigung Cockpit zur Darstellung eines typischen Pilotenarbeitsplatzes fotografiert. Man kann einen Maus-Rollover über Bedieninstrumente machen und erhält dann die erklärende Textinformation. Nach Klick erfolgt ein Zoom auf den Hotspot.

Weiterlesen

Südbrücke Köln

Weiterlesen

Kajakfahrer vor den Kranhäusern

Projektionen in der Panoramafotografie

Damit der ganze Raum, der uns beim Fotografieren umgibt, abgebildet werden kann, bedient man sich eines geometrischen Hilfsmittels: der Projektion.

Als »Projektion« bezeichnet man in der Panoramafotografie eine Formateigenschaft, die beschreibt, mit welcher optisch-geometrischen Berechnung die reale dreidimensionale 360°-Szene auf eine zweidimensionale Bildebene abgebildet wird. Verschiedene Projektionsarten sind speziell für die Panoramafotografie von Bedeutung, auf die ich kurz eingehen möchte.  Weiterlesen

Rheinstrand und Kranhäuser Köln

Rheinpromenade mit Messebaustelle

Köln war, ist und bleibt Baustelle – wie der Dom seit Jahrhunderten.

Panoramablick Liegenschaften Bundestag

Kunstausstellung Atelier.Industrie

Henrichshütte Schaugießerei – Aluminiumgießen

Formen, Schmelzen, Gießen, Putzen – In der Schaugießerei des LWL-Industriemuseums Henrichshütte wird noch mit flüssigem Metall gearbeitet. Tauchen Sie ein in die Welt des heißen Eisens und lassen Sie sich von ehemaligen Hüttenwerkern zeigen und erklären, wie die Arbeitsschritte eines Gießers auf der Hütte aussahen.

Henrichshütte Schaugießerei – Eisengießen

Formen, Schmelzen, Gießen, Putzen – In der Schaugießerei des LWL-Industriemuseums Henrichshütte wird noch mit flüssigem Metall gearbeitet. Tauchen Sie ein in die Welt des heißen Eisens und lassen Sie sich von ehemaligen Hüttenwerkern zeigen und erklären, wie die Arbeitsschritte eines Gießers auf der Hütte aussahen.

 

Wohnwer[f]t 18.20 am Rheinauhafen

Harry-Blum-Platz, Hafenamt und Kranhäuser

Kranhaus Süd am Rheinauhafen

Kranhäuser und The Bench am Rheinauhafen

Liebesschlösser Hohenzollernbrücke

Virtuelle Tour Peters Brauhaus

Der virtuelle Rundgang im Vollbild auf der Website von Peters Brauhaus.


Weiterlesen

Virtuelle Tour Restaurant Meister Gerhard

***

360° Köln am Rhein
Panoramafotografien von Chris Witzani

Von 2006 bis 2011 zog es den Kölner Panoramafotografen Chris Witzani immer wieder zu seinen Lieblingsorten am Rheinufer in Köln. Vor allem hier findet der ruhesuchende Fußgänger und Radfahrer Entspannung im sonst lebhaften Zentrum der Flussmetropole sowie eine freie Sicht auf das Rhein- und Kölnpanorama. Dort lichtete der Fotoingenieur die Umgebung am Flussufer rundum mit einer speziellen digitalen 360-Grad-Aufnahmetechnik ab und bereitete diese Aufnahmen für den interaktiven Einsatz auf seiner Panorama-Website auf. Die dabei entstandenen grossformatigen Panoramafotografien werden nun im Frühjahr 2012 im Restaurant Meister Gerhard am Rathenauplatz in Köln ausgestellt – zusammen mit einigen Exponaten der drehbaren Panoramalampe „rundum“, für die der Fotoingenieur ebenfalls die Rhein-Motive rundum fotografiert hat. (Pressetext 2012)