Schlagwort-Archive: Fernblick

Brauweiler Nordwestansicht im Juli

Kugelpanorama mit der Drohne bei Brauweiler in der Nordwestansicht an einem sonnigen Abend im Juli #230718-02
Kugelpanorama mit der Drohne bei Brauweiler in der Nordwestansicht an einem sonnigen Abend im Juli #230718-02

360°-Luftbildpanorama von Brauweiler bei Köln.


Little Planet Feld bei Brauweiler

Little Planet Feld bei Brauweiler

Finistère 360°

Virtueller Rundgang Bretagne, u.a. mit Phare de Saint-Mathieu im Département Finistère
Virtuelle Tour Finistère 360° | u.a. mit Phare de Saint-Mathieu im Département Finistère

Eine virtuelle Tour mit 47 Kugelpanoramen entlang der bretonischen Küste im Finistère. An einigen Stellen im interaktiven Rundbild führen Hotspots (der i-Button) zur erklärenden Wikipedia-Seite. Eine zoombare Satellitenkarte zeigt die einzelnen 360°-Standorte, die dort auch auswählbar sind.

Das Finistère ist ein Departement in der Bretagne, im Nordwesten Frankreichs. Es zeichnet sich durch seine beeindruckende Küstenlandschaft aus, die als eine der schönsten in Europa gilt. Mit seinen langen Sandstränden, steilen Klippen und malerischen Buchten bietet das Finistère eine Vielzahl von Möglichkeiten für Outdoor-Aktivitäten wie Wandern, Radfahren und Wassersport.

Die Region hat auch eine reiche kulturelle Geschichte. In vielen Küstenorten findet man noch immer traditionelle Fischerhäfen, in denen die lokale Fischereiindustrie eine wichtige Rolle spielt. Das Finistère ist auch bekannt für seine zahlreichen Leuchttürme, die nicht nur als maritime Orientierungspunkte dienen, sondern auch ein beliebtes Ausflugsziel und Fotomotiv sind.

Croix de Pen-Hir

Croix de Pen-Hir | Bretagne / Finistère / Camaret-sur-Mer | Kugelpanorama #6 | 03.2016
Croix de Pen-Hir | Bretagne / Finistère / Camaret-sur-Mer | Kugelpanorama #6 | 03.2016
Croix de Penhir | Pointe de Penhir auf der Crozon-Halbinsel, Finistère | #160322-3417
Pointe de Penhir
Pointe de Penhir #160322-3327

« Aux Bretons de la France libre – MCMXL – MCMXLV – La France a perdu une bataille, mais la France n’a pas perdu la guerre. Dans l’univers libre des forces immenses n’ont pas encore donné. Un jour ces forces écraseront l’ennemi. »

Weitere Fotografien aus der Bretagne bei fotografie.schnurstracks.de


Pointe de Penhir

Pointe de Penhir #1 | Bretagne / Finistère | 03.2016
Pointe de Penhir #1 | Bretagne / Finistère | 03.2016
Pointe de Penhir Panorama
Pointe de Penhir #160322-3235

Weitere Fotografien aus der Bretagne bei fotografie.schnurstracks.de


Die Pointe de Penhir (auch Pen-Hir geschr.; bret. Beg Penn Hir) ist ein felsiges Kap auf der Crozon-Halbinsel im Département Finistère in der Bretagne. Sie gehört zum Gebiet der Gemeinde Camaret-sur-Mer.

Weiterlesen

Pointe de Saint-Mathieu

Pointe Saint-Mathieu | Finistère | Kugelpanorama #160331-5425
Pointe Saint-Mathieu | Finistère | Kugelpanorama #160331-5425
Phare de Saint-Mathieu et abbaye
Abteiruine und Phare de Saint-Mathieu Kugelpanorama #160331-5338
Abbaye Saint-Mathieu de Fine-Terre | Kugelpanorama #5478 | 03.2016
Abbaye Saint-Mathieu de Fine-Terre | Kugelpanorama #5478 | 03.2016
Pointe de Saint-Mathieu – Plougonvelin | Kugelpanorama #5442 | 03.2016
Altes Kreuz an der Pointe de Saint-Mathieu – Plougonvelin | Kugelpanorama #5442 | 03.2016
Pointe de Saint-Mathieu – Plougonvelin | Kugelpanorama #5408 | 03.2016
Pointe de Saint-Mathieu – Plougonvelin | Kugelpanorama #5408 | 03.2016
Phare de Saint-Mathieu – Plougonvelin | Kugelpanorama #5320 | 03.2016
Phare de Saint-Mathieu – Plougonvelin | Kugelpanorama #5320 | 03.2016
Phare de Saint-Mathieu – Plougonvelin | Kugelpanorama #5338 | 03.2016
Phare de Saint-Mathieu – Plougonvelin | Kugelpanorama #5338 | 03.2016
Kapelle Notre-Dame-de-Grâce – Plougonvelin | Kugelpanorama #5392 | 03.2016
Kapelle Notre-Dame-de-Grâce – Plougonvelin | Kugelpanorama #5392 | 03.2016

Weitere Fotografien aus der Bretagne bei fotografie.schnurstracks.de


La pointe de Beuzec

La pointe de Beuzec
La Pointe de Beuzec | Cap Sizun | Finistère | Bretagne | France #160323-4619
La Pointe de Beuzec | Cap Sizun | Finistère | Bretagne | France #160323-4664

Chapelle Saint-They

Die Kapelle mit dem Pointe du Raz im Hintergrund. St-They ist eine römisch-katholische Kapelle in Cléden-Cap-Sizun im Département Finistère in der Bretagne. Die Kapelle befindet sich unmittelbar an der Steilküste des Kap Pointe du Van am Rand einer Klippe mit Blick zur Baie des Trépassés. Sie ist seit 1914 als Monument historique klassifiziert.
Kapelle St-They in Cléden-Cap-Sizun Pointe du Van im Département Finistère in der Bretagne #160323-4511
Kapelle St-They in Cléden-Cap-Sizun Pointe du Van im Département Finistère in der Bretagne #160323-4556
Kapelle St-They in Cléden-Cap-Sizun Pointe du Van im Département Finistère in der Bretagne #160323-4556


Die Kapelle St-They Cap Sizun ist eine Kapelle, die sich in der Gemeinde Cap Sizun in der westlichen Bretagne, Frankreich, befindet. Sie ist dem heiligen They gewidmet, einem bretonischen Heiligen, der als Schutzpatron der Fischer verehrt wird. Die Kapelle ist ein wichtiges religiöses und kulturelles Zentrum in der Region und zieht Besucher durch ihre historische Bedeutung und ihre malerische Lage an der schroffen Steilüste an. Die Kapelle St-They Cap Sizun bietet Besuchern die Möglichkeit, die spirituelle Atmosphäre zu erleben und die beeindruckende historische Architektur zu bewundern. Sie ist ein stiller Ort der Andacht und wird regelmäßig für Gottesdienste und religiöse Feiern genutzt.

Pointe du Raz en Cap Sizun – Grand site de France

Pointe du Raz, Cap-Sizun, Finistère, Bretagne | Panoramafotografie #4297 | 03.2016
Pointe du Raz, Cap-Sizun, Finistère, Bretagne | Panoramafotografie #4297 | 03.2016
Pointe du Raz (bret. Beg ar Raz) | Finistère
Pointe du Raz (bret. Beg ar Raz) | Finistère | Bretagne #160323-4179 | 360°x180°-Panoramafotografie | 03.2016
Aussichtspunkt Pointe du Raz
Aussichtspunkt Pointe du Raz – Cap Sizun – Finistère – Bretagne #160323-4254 | 03.2016

Weitere Fotografien aus der Bretagne bei fotografie.schnurstracks.de


Die Pointe du Raz (bretonisch: Beg ar Raz) ist ein Kap im Département Finistère (Bretagne). Die schroffe Klippe, die mit einer Höhe von 72 Metern ins Meer hinausragt, ist eine der meist besuchtesten Kaps in der Bretagne.


Freileitungstrasse bei Freimersdorf

Freileitungstrasse bei Köln im 360° Luftbild-Panorama
Freileitungstrasse bei Köln im 360° Luftbild-Panorama | cylindrical flat panorama #221027-02

Abgang in der Kuppel

Abgang in der Kuppel des Reichstagsgebäudes Panoramafotografie
Abgang in der Kuppel des Reichstagsgebäudes – Panorama #6 | 04.2010 | Virtuelle Tour

Reichstagsgebäude Dachterasse Innenhof

Reichstagsgebäude Dachterasse Innenhof #5 | 04.2010
Reichstagsgebäude Dachterasse Innenhof #5 | 04.2010 | Virtuelle Tour

Phare du Petit Minou – Rade de Brest

Phare du Petit Minou | Kugelpanorama # 6049
Phare du Petit Minou | Kugelpanorama # 6049 | 03.2016
Phare du Petit Minou | Kugelpanorama # 6026
Phare du Petit Minou | Kugelpanorama # 6026 | 03.2016

Weitere Fotografien aus der Bretagne bei fotografie.schnurstracks.de


Weiterlesen

Pointe de Beuzec – Cap Sizun

Pointe de Beuzec / Kastel Koz | Kugelpanorama 360°x180° | 03.2016
Pointe de Beuzec / Kastel Koz | Kugelpanorama 360°x180° | 03.2016

Weitere Fotografien aus der Bretagne bei fotografie.schnurstracks.de


Fort de l’île de l’Aber – Finistère

Sonnenuntergang am Fort de l'île de l'Aber – Finistère | Panorama #3946 | 03.2016
Sonnenuntergang am Fort de l’île de l’Aber – Finistère | Panorama #3946 | 03.2016

Weitere Fotografien aus der Bretagne bei fotografie.schnurstracks.de


Fort de l’île de l’Aber – Finistère

Fort de l'île de l'Aber | Pano #13 | 03.2016 | Bretagne / Finistère / Presqu'ile de Crozon
Fort de l’île de l’Aber | Pano #13 | 03.2016 | Bretagne / Finistère / Presqu’ile de Crozon

Weitere Fotografien aus der Bretagne bei fotografie.schnurstracks.de


Pointe de Penhir Camaret-sur-Mer Finistère Panorama #4

Pointe de Penhir | Bretagne / Finistère / Camaret-sur-Mer | Pano #4 | 03.2016
Pointe de Penhir | Bretagne / Finistère / Camaret-sur-Mer | Pano #4 | 03.2016

Weitere Fotografien aus der Bretagne bei fotografie.schnurstracks.de


Rundumblicke von der Henrichshütte

Auf der Website des LWL-Museums Henrichshütte (Landschaftsverband Westfalen-Lippe) werden auch acht meiner Kugelpanoramen gezeigt. Diese sind (bis auf das Schaugiessen-Panorama) schon etwas älter (2008).


https://henrichshuette.lwl.org/de/digital/360grad/


Henrichshütte Virtueller Rundgang mit 360 Grad Panoramen von Chris Witzani (2008)

Rundblick vom Rheinturm in Düsseldorf

Update: Panoramablick vom Rheinturm 2018

Brücke oberhalb des Marie-Elisabeth-Lüders-Stegs

Marie-Elisabeth-Lüders-Steg - 60m lange Brücke für die Parlamentarier über die Spree | 04.2010
Brücke über dem Marie-Elisabeth-Lüders-Steg – Fußgängerbrücke für die Parlamentarier und Mitarbeiter über die Spree | 04.2010 | Virtuelle Tour

Marie-Elisabeth-Lüders-Steg

Der als Marie-Elisabeth-Lüders-Steg bezeichnete Spreeübergang ist eine öffentliche Fußgängerbrücke zwischen den Parlamentsneubauten Marie-Elisabeth-Lüders-Haus (MELH) und Paul-Löbe-Haus (PLH) im Berliner Ortsteil Mitte des gleichnamigen Bezirks. Einen amtlichen Namen trägt das Bauwerk bisher nicht; bei den Mitarbeitern des Hauses heißt sie auch „Untere Brücke“. Sie überspannt in einem sanften Bogen die Spree. Oberhalb des Steges verbindet eine 100 Meter lange Bautenverbindungs-Brücke die beiden Häuser in der sechsten Etage, die nur aus deren Innerem zugänglich ist. Die beiden Stege sind, zusammen mit dem vom Bundeskanzleramt zum Kanzlergarten führenden Kanzleramtssteg über den Fluss, konstruktive Bestandteile des Bandes des Bundes. Dieses Band bildet eine geradlinige Bebauung im Regierungsviertel über die mäandernde Spree in Ost-West-Ausrichtung und soll auch die verbindende Tätigkeit der Ministerien für Ost- und Westdeutschland symbolisieren. Gleichzeitig hat sein Ideengeber, Architekt Axel Schultes, damit einen deutlichen Kontrapunkt zu der in der NS-Zeit in Nord-Süd-Richtung geplanten „Welthauptstadt Germania“ gegeben. Im Bauzeitraum der Regierungsneubauten hat sich auch die Bezeichnung „Sprung über die Spree“ für den Fußgängersteg eingebürgert.

Weiterlesen

Drehspiegelfeuer im Leuchturm

Weitere Fotografien aus Sylt unter fotografie.schnurstracks.de

Weiterlesen

Henrichshütte – Blick vom Hochofen

Panoramablick vom ältesten noch erhaltenen Hochofen im Ruhrgebiet und gleichzeitig das größte Ausstellungsstück im LWL-Industriemuseum Henrichshütte Hattingen.


Henrichshütte

Die Henrichshütte ist ein ehemaliges Hüttenwerk in Hattingen (Deutschland) und wird heute als Museum betrieben.  Weiterlesen

De Uitkieker Planet

Little Planet De Uitkieker  – Bronzebildwerk von Hannes Helmke

De Uitkieker  – Bronzebildwerk von Hannes Helmke | Little Planet 360° Panoramafotografie von Chris Witzani

De Uitkieker

Spiekeroog am Abend
Spiekeroog Strand und Dünen

Parc Valmer et Petit Nice

Monument aux morts de l’armée d’Orient

Dieses Kriegerdenkmal an der Corniche in Marseille gedenkt den Opfern der Orient-Armee im Ersten Weltkrieg. Es wurde von Gaston Castel entworfen und 1927 eingeweiht. Von hier aus hat man einen herrlichen Blick auf die Iles du Frioul, das Chateau d’If und das Mittelmeer.

Aufgang in der Kuppel des Reichstagsgebäudes

Aufgang in der Kuppel des Reichstagsgebäudes - Panorama #1 | 04.2010
Aufgang in der Kuppel des Reichstagsgebäudes – Panorama #1 | 04.2010 | Virtuelle Tour

In der Kuppel des Reichstagsgebäudes

Abgang in der Kuppel des Reichstagsgebäudes - Panoramafotografie
Abgang in der Kuppel des Reichstagsgebäudes – Panorama #7 | 04.2010 | Virtuelle Tour

Reichstagsgebäude Besucherplattform

Reichstagsgebäude Kuppel Aussichtsplattform 360°
Reichstagsgebäude Kuppel Besucherplattform | 04.2010 | Virtuelle Tour

Liebesschlösser Hohenzollernbrücke

Die Hohenzollernbrücke ist eine der bekanntesten Eisenbahnbrücken in Deutschland und überquert den Rhein in Köln. Sie verbindet den Kölner Hauptbahnhof mit dem Stadtteil Deutz. Die Brücke ist nicht nur ein wichtiger Verkehrsweg, sondern auch ein beliebter Ort für romantische Gesten, insbesondere für Liebespaare.

Die Tradition des Anbringens von Liebesschlössern an der Hohenzollernbrücke begann in den frühen 2000er Jahren. Paare bringen Vorhängeschlösser mit ihren Namen oder Initialen an der Brücke an, um ihre Liebe zu besiegeln. Oft werden die Schlüssel dann in den Rhein geworfen, symbolisierend, dass die Liebe unzerbrechlich ist. Diese romantische Tradition hat sich zu einer Touristenattraktion entwickelt, und Tausende von Schlössern schmücken die Brücke.

Es gibt jedoch auch einige Kontroversen im Zusammenhang mit dieser Tradition. Das hohe Gewicht der Schlösser kann die Brücke belasten, was zu Sicherheitsbedenken führt. Die Stadt Köln hat daher in der Vergangenheit immer wieder Maßnahmen ergriffen, um die Schlösser zu entfernen oder zu begrenzen. Trotzdem bleibt die Hohenzollernbrücke ein beliebter Ort für Paare und Touristen, um ihre Liebe zu feiern und schöne Panoramaaussichten auf den Rhein und den Kölner Dom zu genießen.

Rundblick vom Hörnumer Leuchtturm

Weitere Fotografien aus Sylt unter fotografie.schnurstracks.de

Weiterlesen