Schlagwort-Archive: Zentralperspektive

Projektionen in der Panoramafotografie

Damit der ganze Raum, der uns beim Fotografieren umgibt, abgebildet werden kann, bedient man sich eines geometrischen Hilfsmittels: der Projektion.

Als »Projektion« bezeichnet man in der Panoramafotografie eine Formateigenschaft, die beschreibt, mit welcher optisch-geometrischen Berechnung die reale dreidimensionale 360°-Szene auf eine zweidimensionale Bildebene abgebildet wurde. Verschiedene Projektionsarten sind spezielle für die Panoramafotografie von Bedeutung, auf die ich kurz eingehen möchte.  Weiterlesen