Schlagwort-Archive: VR Experience

Geheimnisvolle Orte im Kölner Dom

Virtuelle Tour mit geheimen Orten im Kölner Dom von Chris Witzani

Virtuelle Tour mit geheimen Orten im Kölner Dom von Chris Witzani | Text von Heinz Greuling | Im Auftrag des WDR – dom360.wdr.de

Linktipp für den Unterricht: Den Kölner Dom mit seinen geheimen Orten in der virtuellen Realität erleben – siehe
https://www1.wdr.de/schule/digital/unterrichtsmaterial/dreisechzig-koelner-dom-100.html

Weiterlesen

Historische Orte des Steinkohlebergbaus in Virtual Reality

Steinkohle historisch
Jetzt auch in Virtual Reality und Sound : Historische Orte des Steinkohlebergbaus in NRW mit 360°-Fotos von Chris Witzani

Diese Orte in NRW stehen exemplarisch für das Ende des Steinkohlebergbaus in Nordrhein-Westfalen. Was ist aus diesen alten Orten des Bergbaus an Rhein, Ruhr und Lippe geworden? Erleben Sie hier die Kraft der Immersion, wenn Sie Ihre VR-Brille aufsetzen in die 360°-Szenen abtauchen und die alten Revierorte mit fast allen Sinnen rundum erleben.

Ein Projekt des WDR: glueckauf.wdr.de mit u.a. dieser Episode …

Empfehlung: Die Verwendung eines Oculus Go VR Headsets …

Steinkohle VR
Screenshot aus der Oculus Go: VR-Thumbnail Menu zur Navigation
VR-Experience screen capture mit Oculus Go Headset – hier: ohne Ton

Historische Orte des Steinkohlebergbaus in NRW

Historische Orte des Steinkohlebergbaus in NRW | Kugelpanoramen von Chris Witzani im Auftrag des WDR | glueckauf.wdr.de

Historische Orte des Steinkohlebergbaus in NRW | Kugelpanoramen von Chris Witzani im Auftrag des WDR | Die 360°-Fotos sind Teil des WDR-Projekts glueckauf.wdr.de

+++ WDR Bergwerk in 360° und VR nominiert für den Grimme Online Award 2019

Das Ende des Steinkohlebergbaus in Nordrhein-Westfalen 2018 steht unmittelbar bevor und wird umfassend medial vom WDR begleitet. Auf der Website glueckauf.wdr.de können Interessierte interaktiv, immersiv und in 360° den Steinkohlebergbau und Ihre Akteure in einer innovativen Experience überraschend wirklichkeitsnah erleben.

Weiterlesen

Blick vom Triforium im Kölner Dom

Blick vom Triforium im Kölner Dom

Rundumblick vom Triforium im Kölner Dom | 360°x180° Panorama von Chris Witzani im Auftrag des WDR – dom360.wdr.de | 02.2017

Sakristei im Kölner Dom

Sakristei im Kölner Dom – 360°x180° Panorama

Sakristei im Kölner Dom | 360°x180° Panorama von Chris Witzani im Auftrag des WDR – dom360.wdr.de | 02.2017

In der Kirchenbank im leeren Dom bei Nacht

Kugelpanorama in der Kirchenbank im Kölner Dom

Kirchenbank im Kölner Dom | 360°x180° Panorama von Chris Witzani im Auftrag des WDR – dom360.wdr.de | 02.2017

Dachboden im Kölner Dom

Dachboden im Kölner Dom | 360°x180° Panorama von Chris Witzani im Auftrag des WDR – dom360.wdr.de | 02.2017

Eine mächtige, filigrane Eisenkonstruktion aus dem 19. Jahrhundert bildet den Dachstuhl des Kölner Doms. Hier steht auch eine seismographische Messstation der Erdbebenstation Bensberg und registriert Erdstöße, die im nördlichen Rheinland immer mal wieder aufkommen können.

Geheimnisvolle Orte im Kölner Dom

Dreikönigenschrein bei Nacht

Dreikönigenschrein - Kugelpanorama von Chris Witzani

Dreikönigenschrein Kölner Dom | Kugelpanorama von Chris Witzani im Auftrag des WDR – dom360.wdr.de | 02.2017

Ausgrabungen unter dem Kölner Dom

Ausgrabung unter dem Kölner Dom | Panoramafoto von Chris Witzani

Ausgrabung unter dem Dom | Panoramafoto von Chris Witzani im Auftrag des WDR – dom360.wdr.de | 02.2017

Auf dem Balkon am Kölner Dom

Balkon am Kölner Dom 360°x180° Panorama von Chris Witzani

Balkon am Kölner Dom | 360°x180° Panorama von Chris Witzani im Auftrag des WDR – dom360.wdr.de | 02.2017

Dieses interaktive Kugelpanorama wurde außerdem noch vom Magazin Der Spiegel in der App-Version 9/2019 lizensiert und publiziert: https://magazin.spiegel.de/SP/2019/9/162536838/index.html

In dem Artikel geht es um den Kölner Dom als Lebensraum für Tiere und Pflanzen.

Kölner Dom – Chorgestühl

Das Chorgestühl im Kölner Dom | Kugelpanorama 360°x180° von Chris Witzani | 02.2017

Chorgestühl im Kölner Dom | Kugelpanorama 360°x180° von Chris Witzani im Auftrag des WDR | 02.2017

Weiterlesen