Schlagwort-Archive: Cardboard

Virtual Reality-Anwendung für einen Wartungsprozess

Virtuelle Touren mit VR-Brillen (Cardboard), die mit einem Smartphone bestückt werden, eignen sich hervorragend für sicherheitsrelevante Schulungen oder Belehrungen im industriellen Umfeld.

Weiterlesen

VR-Panoramafotografie

Unter VR-Panoramafotografie verstehe ich im Wesentlichen interaktive Kugelpanoramen (auch »sphärische Panoramen« genannt), die mittels eines speziellen Betrachtungsprogramms (»Viewer« oder »Player«) möglichst in Vollbilddarstellung, hochaufgelöst und zentralperspektivisch am Computer(-display), auf Leinwand projiziert oder in einer Datenbrille (Head Mounted Display, HMD) dargestellt werden (klicken Sie auch mal auf das Auge- oder Brillen-Symbol in der Navigationsleiste bei meinen Kugelpanoramen, wenn Sie mit Ihrem Smartphone browsen und eine VR-Brille zur Verfügung haben) . Hierbei wird versucht, die Betrachter möglichst weit in den virtuellen Raum hineinzuziehen und somit zu faszinieren. 3-D-Sound und stereoskopische Darstellungen sind dieser sog. Immersion weiter förderlich.  Weiterlesen

Plätzchen im Backofen

Kugelpanorama in einem Backofen für eine Virtual-Reality-Google-Cardboard-Anwendung (einfache VR-Brille aus Pappe) und ein Weihnachtsmailing der Antwerpes AG aus Köln.